News
tvschoenfilm

 
Frankfurt/Main
+49 (0)69 / 490 84 624
 
Berlin
+49 (0)30 / 24 618 737

Ein Mann und vier Millionen Minen (1993)
 (Nom. Adolf-Grimme-Preis)

Autor: Wolfgang Schoen

Der deutsche Minensucher Jürgen Ernst in der Sahara, auf der Suche nach der explosiven Hinterlassenschaft des II. Weltkrieges. Rd. Vier Millionen Minen, Granaten verrotten seit 60 Jahren im ehemaligen Kriegsgebiet. Deutschland, England, Frankreich und die USA, die Kriegsgegner von damals sehen bis heute keine Veranlassung die tödliche Altlast für Mensch und Tier zu räumen. Das erledigen Abenteurer wie Jürgen Ernst, ehemaliger Feuerwerker aus Berlin. Männer, die beendeten Kriegen hinterher reisen.






Webdesign und Programmierung IconstructART.de