News
tvschoenfilm

 
Frankfurt/Main
+49 (0)69 / 490 84 624
 
Berlin
+49 (0)30 / 24 618 737

Mozambik (2011)
 Hoffnung aus Maputo

arte Reportage


In unserer 12-minütigen Reportage besuchen wir die erste pharmazeutische Fabrik zur Bekämpfung der Aids-Pandemie in Mosambik. Die Regierung baut mit brasilianischer Hilfe nahe Maputo. Es ist ein vielversprechendes und ambitioniertes Projekt: Bereits vor sechs Jahren wurde die erste Pharma-Fabrik auf dem afrikanischen Kontinent im Kongo geschlossen. Die Fabrik nahe Maputo soll Anfang 2012 ihren Betrieb aufnehmen. Der Direktor zeigt uns die Anlage und erklärt uns die Bedeutung der Fabrik. Hier finden auch die Schulungen für die künftigen Angestellten statt. Neben den örtlichen Verantwortlichen kommen auch brasilianische Regierungsvertreter zu Wort. Sie erläutern, was das Interesse ihrer Regierung an einer solchen Fabrik im Süden Afrikas ist.





Webdesign und Programmierung IconstructART.de